Auftragsarbeit „Hochzeitskarte“

Neulich kam eine meiner Nachbarinnen und fragte, ob ich noch eine Hochzeitskarte hätte.
Hatte ich nicht. Kann ich aber machen. 😉

Ich habe mich mal gegen das klassische „Mr. & Mrs“ entschieden.
Stattdessen habe ich zu einem meiner Lieblingsstempel gegriffen.
Aus dem Set „A Dozen Thoughts“.

DSC_5036DSC_5039DSC_5041Am Ende hatte ich ein bißchen Angst, dass die Karte meiner Nachbarin nicht gefallen könnte.
Als Vorgabe hatte ich nur die Farbe Kandiszucker.
Aber die Karte kam bei Auftraggeberin und Brautpaar gut an.

So langsam sind meine Fotovorräte erschöpft. Eine Karte habe ich noch für Euch aber ich bin ja nebenbei auch am werkeln. Also keine Sorge…

Jetzt wünsche ich Euch erstmal einen schönen Start ins Wochenende.
Liebe Grüße Eure Julie

Diese Produkte habe ich verwendet:

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s