Wunderbare Weihnachten

Heute habe ich eine Weihnachtskarte für Euch.
Irgendwie muss hier ja mal ein bißchen Stimmung aufkommen.
Die habe ich ganz schamlos bei Constanze geliftet.

DSC_7655

DSC_7657

Ich liebe den Sternenkonfetti Stanzer.
Und unser Glitzerpapier. Und den Stempelabdruck.
Ach, einfach alles!

Liebe Grüße Eure Julie

Diese Produkte habe ich verwendet:

Advertisements

Team Creativelädle Adventskalender BlogHop

Adventskalender-13

Heute öffnet sich wieder ein Türchen des Team Creativelädle Adventskalender BlogHop bei mir und ich habe Euch eine Teelichtkarte mitgebracht:

Tannenbaumkarte

Die Anleitung habe ich bei Sabine gesehen. Die Karte lässt sich natürlich auch mit anderen Motiven und Framelits wunderbar für viele andere Anlässe umwandeln.
Ich wünsche Euch viel Spaß beim Nachbasteln!

Hier noch die Links zu den BlogHop Beiträgen der letzten Tage.
Ein Klick auf die Banner bringt Euch zum jeweiligen Beitrag.

Adventskalender-7

Adventskalender-8

Adventskalender-9

Adventskalender-10

Adventskalender-11

Adventskalender-12

Euch allen ein schönes Wochenende.
Liebe Grüße Eure Julie

Diese Produkte habe ich verwendet:

Team Creativelädle Adventskalender BlogHop

Adventskalender-6
Heute öffnet sich das 6. Türchen des Team Creativelädle Adventskalender BlogHop bei mir.

Ich habe Euch heute eine Schüttelkarte mitgebracht:

Schüttelkarte 1
Der Sternenkonfettistanzer eignet sich ja wunderbar zur Herstellung von Schüttelfensterinhalt.
Silbernes Glitzerpapier und Embossigpulver sorgen für das frostige Funkeln.

Hier noch die Links zu den Blog-Hop Beiträgen der letzten Tage.
Ein Klick auf die Banner bringt Euch zum jeweiligen Beitrag.

Adventskalender-1

Adventskalender-2

Adventskalender-3

Adventskalender-4

Adventskalender-5

Ich wünsche Euch einen schönen Nikolaustag!
Liebe Grüße Eure Julie

Diese Produkte habe ich verwendet:

Stampin‘ Time with Julie „Weihnachtskranz“

Und noch ein wundervoller Workshop wartet auf Euch!

Stampin‘ Time with Julie am Freitag, den 28.11.2014 um 19:30 Uhr in Großbottwar

Weihnachtskranz

Bei diesem Workshop werden wir zusammen mit Hilfe unseres besonderen Designerpapiers „Erstausgabe“ einen weihnachtlichen Türkranz zaubern.

Workshoppreis: 25 €

Im Workshoppreis enthalten ist eine ganze Packung Besonderes Designerpapier „Erstausgabe“, der Kranz und alle Materialien, die Ihr zum dekorieren braucht. Bitte bringt, wenn vorhanden, Eure Heißklebepistole mit.

Die Plätze sind sehr begrenzt, also meldet Euch so schnell wie möglich per Email (siehe Sidebar) bei mir an.

Ich freue mich auf Euch!
Liebe Grüße Eure Julie

Stampin‘ Time with Julie „Mix-Marker“

Es ist mal wieder Zeit für einen Workshop bei mir!
Seid dabei, wenn es wieder heißt:

Stampin‘ Time with Julie am Freitag, den 21.11.2014 um 19:30 Uhr in Großbottwar

Dieses Mal werde ich Euch unsere tollen neuen Mix-Marker etwas näher bringen.
In dem Workshop lernt Ihr wie Ihr einfach und efektvoll Eure Stempelabdrücke colorieren könnt.
Nach ein bißchen Übungszeit gestalten wir zusammen eine wunderschöne Weihnachtskarte.

DSC_7092

Workshoppreis: 30 €

Im Workshoppreis enthalten sind zwei Sets Stampin‘ Up! Mix-Marker (Chili und Olivgrün) und alle Materialien, die Ihr für die Karte braucht. Mitbringen müsst Ihr außer guter Laune nichts.

Die Plätze sind sehr begrenzt, also meldet Euch so schnell wie möglich per Email (siehe Sidebar) bei mir an.

Ich freue mich auf Euch!
Liebe Grüße Eure Julie

CampInk Projekt „Mini-Adventskalender“

Hallo Ihr Lieben!

Endlich habe ich es auch mal geschafft, eins der CampInk Projekte zu fotografieren.
Es war soo schön und ich hoffe, dass ich nächstes Jahr wieder dabei sein kann.

Heute zeige ich Euch eins von Heike Paulus‘ Projekten.
Den Mini-Adventskalender:

MiniAdventskalender

Ihr glaubt ja gar nicht, wie lange es gedauert hat, bis ich die Logik hinter den „Türchen“ verstanden habe.
Warum ausgerechnet diese Zahlen? Eigentlich ganz klar!
1-4 für jeden Advent, Nikolaus und 24 für Heiligabend.
Naja peinlich aber manchmal gibt meine Haarfarbe halt doch den Ton an. 😉

Und weil mich eine ganz liebe Kundin, die das Foto vom Workshop mit diesem Projekt auf Facebook gesehen hat, gleich angemailt hat und gefragt hat, ob ich grad einen Workshop gebe und was das für ein tolles Projekt ist, wird es genau das geben! (Wow, was für ein Satz!)

Einen „Stampin‘ Time with Julie“-Workshop mit Mini-Adventskalender.
Haben wir ja schon lange nicht mehr gemacht.
Der Workshop findet am Freitag, den 14. November 2014 um 20 Uhr in Großbottwar statt. Die Workshopgebühr beträgt 10 Euro. Anmeldungen bitte verbindlich per Email (siehe Sidebar).
Die Plätze sind wie immer sehr begrenzt.
Bei großem Interesse wird es aber einen zweiten Termin am 21. November geben.

Ich bin dann mal wieder weg. Muss dringend meine Swaps für Brüssel fertig machen und ein anderes CampInk Projekt fertig machen, zu dem es dann auch einen Workshop bei mir geben wird.

Liebe Grüße Eure Julie

Weihnachtsmarkt 1. Advent in Großbottwar

Heute komme ich endlich dazu, Euch von meinem ersten Weihnachtsmarkt zu erzählen.
Zusammen mit meiner lieben Nachbarin Doro – die wunderschöne Taschen selber näht – habe ich mich dieses Jahr für einen Stand beim Großbottwarer Weihnachtsmarkt angemeldet.

Obwohl ich mit den Vorbereitungen viel zu spät angefangen habe – und mir dann noch 4 Tage wegen der Convention in Manchester gefehlt haben – bin ich am Samstagnachmittag mit allen Vorbereitungen fertig gewesen.

Sonntagmorgen haben wir dann pünktlich um halb acht das Auto mit Biertischen, Pavillion und Produkten beladen und sind zum Aufbauen gefahren. Die Kinder hatten wir am Vorabend zu meinen Schwiegereltern gebracht. Das Wetter war perfekt! Trocken, sonnig und nicht zu kalt.

Nach dem Aufbauen haben wir stolz unseren wunderschönen Stand bewundert. Und neben unseren Standnachbarn , die ein bißchen planlos waren, kamen wir uns als Weihnachtsmarktfrischlinge schon fast professionell vor. Vor der offiziellen Eröffnung hatten wir noch ein bißchen Zeit um uns die anderen Stände anzusehen. Die ersten Kunden – Doro’s Eltern  – haben mir dann schonmal meine ersten Sachen abgekauft.

Und dann ging es um 11 Uhr los. Neun Stunden lang lächeln, erklären und Ware anpreisen.
Ich habe einen guten Umsatz gemacht und bin wirklich zufrieden. Aber ich musste auch oft an die Convention in Manchester denken, als Bonnie Thurber gesagt hat, dass genau dieses immer freundliche Lächeln manchmal keinen Spaß macht. Aber egal wieviele Leute einfach vorbei gelaufen sind, die, die was gekauft haben wissen Handarbeit zu schätzen und dafür bin ich dankbar.
Viele nette, bekannte Gesichter haben uns an unserem Stand besucht und es war eine tolle Erfahrung.

Weihnachtsmarkt

Im nächsten Jahr wollen wir mit einem größeren Stand dabei sein.
Ich denke, dass ich diesmal im Januar mit der Produktion anfangen werde. 😉

Ich mache mich jetzt an mein Manchesteralbum und an die Nikolausgeschenke für meine Kolleginnen. Die mussten die letzten zwei Tage ohne mich auskommen. Ich bin am Samstagabend die in unserem HausTreppe runter gefallen und habe mir meinen Knöchel verstaucht. Aber das ist eine andere Geschichte, die „leider“ nicht verscrappt werden kann, da niemand ein Foto gemacht hat. *zuJennirüberwink*

Ich wünsche Euch allen einen wunderschönen Tag.Liebe Grüße Eure Julie