Strohhalm-Minialbum à la Kerstin Kreis

Hallo Ihr Lieben!
Heute habe ich wieder etwas Kreatives für Euch.

Beim überregionalen Treffen in Frankfurt dieses Jahr hatte Kerstin Kreis einen ganz begehrten Swap dabei. Die Anleitung für ein Strohhalm-Minialbum.

Bei mir hat es ein bißchen länger gedauert, bis ich meins endlich fertig hatte.
Als Inhalt habe ich die Fotos von Svea’s 3. Geburtstag genommen.

Ich muss Euch warnen – es kommen viele, sehr viele Bilder!

DSC_7106

DSC_7112

DSC_7111

DSC_7114

DSC_7115

DSC_7113

DSC_7116

DSC_7119

DSC_7121

DSC_7122

Ich bin dann mal wieder weg.
Vorbereitungen für den Weihnachtsmarkt in zwei Wochen treffen.
Euch allen einen wunderschönen Wochenstart.
Liebe Grüße Eure Julie

Werbeanzeigen

Karte zur Goldenen Hochzeit

Gestern haben die Eltern vom Floristen neben uns Goldene Hochzeit gefeiert.
Also haben unsere Lieblingsnachbarn und wir eine Glückwunschkarte verschenkt.

Natürlich selbstgemacht! Endlich konnte ich meine neue Prägeform ausprobieren.

KarteGoldeneHochzeit

Verwendetes Stampin‘ Up! Material:
Farben: Flüsterweiß, Kandiszucker, Altrosé und Pistazie
Stempelset „Sommermorgen“ (Gastgeberinnen-Set)
Farbkarton in Flüsterweiß, Kandiszucker und Altrosé
Stanze „Itty Bitty Formen“
Prägeform „Schönschrift“ (aktueller Saisonkatalog)
Big Shot Formen „Bigz Zauberhafte Schmetterlinge“ und „Bigz Druckbuchstaben“
Basic Perlenschmuck
Stretchband mit Rüschen in Altrosé

Ich bin dann mal wieder weg. Wir bekommen gleich Besuch.
Einen schönen Sonntag und Liebe Grüße
Eure Julie

Mini-Einsteckalbum

Heute habe ich ein Minialbum für Euch.
Gesehen habe ich die Idee bei Jenni.
Sie hatte so ein Album für ihre Vorführung bei der US-Convention gemacht.

Das hier ist mein „Ausprobier“-Prototyp. Immer wenn ich eine Anleitung nachbastel mache ich mir erstmal keine Gedanken über die Papierwahl. Mein Cover ist aus Farbkarton in Vanille Pur und der Rest ist dann so drumherum entstanden. Das neue Stretchband eignet sich wunderbar als Verschluss für solche Alben oder auch die allseits bekannten Kellnerblöcke.

Minialbum1

Verwendetes Material:
Farben: Vanille Pur, Rhabarberrot, Jade und Kandiszucker
Stempelset „Alles nur Sprüche“ und „Flower Shop“
Farbkarton in Vanille Pur, Jade und Rhabarberrot
Stanze „Stiefmütterchen“
Basic Perlenschmuck
Stretchband mit Rüschen in Kandiszucker und Rhabarberrot
Kordel in weiß
Weißes Pergamentpapier

Ich habe mir für die nächsten Tage fest vorgenommen, endlich an meinem Project Life Album weiter zu arbeiten. Mal sehen wie weit ich komme.

Und natürlich sind meine Gedanken und guten Wünsche weiterhin bei Shelli und ihrer Familie.
Shelli, unsere „Chefin“ und Mitgründerin von Stampin‘ Up!, hatte am Donnerstag einen Reitunfall, bei dem sie sich das Handgelenk, das Schlüsselbein und Teile des Beckengürtels gebrochen hat. Wir hoffen alle, dass sie sich schnell und vollständig erholen wird.

Euch allen einen guten Start in die neue Woche.
Liebe Grüße Eure Julie

Monochromatische Karte

Kann man bei 5 InColors überhaupt noch von monochromatisch sprechen?
Ich finde, irgendwie schon!
Die Idee zu der Karte hatte ich, nachdem ich mal wieder bei Pinterest unterwegs war.
Leider habe ich vergessen, mir die Originalkarte zu verlinken. Es sei mir verziehen!

InColorCardMixedBunch

Verwendetes Stampin‘ Up! Material:
Farben: Flüsterweiß, Schiefergrau, Altrosé, Kandiszucker, Pistazie, Rhabarberrot und Jade
Stempelset „Mixed Bunch“ und „Perfekte Pärchen“
Gemustertes Designerpapier Neutralfarben
Stanze „1 inch Kreis“ und „1 1/4 inch Wellenkreis“

Das neue Schiefergrau passt wirklich wunderbar zu den neuen InColors!
Ich mach‘ dann mal mit meiner Workshopplanung weiter.
Liebe Grüße Eure Julie

Milchflasche mit „Mixed Bunch“ und „Polka-Dot Pieces“

Einige von Euch haben diese Milchflaschen schon bei Jenni gesehen.
Das sind die neuen Vasen aus dem schwedischen Einrichtungshaus.
Auch bei mir sind sie gleich in den Einkaufswagen gehüpft und warteten darauf, dekoriert zu werden.

Da ich meine Milchflasche tatsächlich als Vase nutzen werde, wollte ich es bunt haben!
Jenni’s Tafeltechniktags gefallen mir aber auch sehr gut.

Milkbottle

Verwendetes Stampin‘ Up! Material:
Farben: Flüsterweiß, Kandiszucker, Rhabarberrot und Jade
Stempelset „Mixed Bunch“ und „Polka-Dot Pieces“
Farbkarton in Flüsterweiß und Kandiszucker
Stanze „Blume“ und „Eleganter Schmetterling
Papier-Spitzendeckchen
Stretchband mit Rüschen in Kandiszucker

Im Moment plane ich einige neue Aktionen und die nächsten Workshops der Reihe „Stampin‘ Time with Julie“. Schaut immer wieder hier vorbei, um auf dem Laufenden zu bleiben.
Liebe Grüße Eure Julie

Tafeltechnik

Seit einiger Zeit wird die Tafeltechnik immer beliebter unter den Stempelsüchtigen.
Und irgendwie bin ich bis heute nicht dazu gekommen, sie selber mal auszuprobieren.
Wie gesagt, bis heute!

Ich glaube, ich habe meine absolute Lieblingstechnik entdeckt.
Es geht so schnell und einfach und verträgt sich super mit meinem geliebten „clean&simple“ Stil.

Heute habe ich nach einigen Testversuchen und Rumspielereien eine Karte mit dem Stempelset „Alles nur Sprüche“ gemacht.

Tafeltechnik Karte 1

Verwendetes Stampin‘ Up! Material:
Farben: Flüsterweiß, Schwarz, Anthrazitgrau, Jade und Rhabarberrot
Stempelset „Alles nur Sprüche“
Farbkarton in Flüsterweiß, Schwarz, Jade und Rhabarberrot
Gemustertes Designerpapier Neutralfarben
Stanzenpaket „Weihnachtsminis“
Big Shot Form „Framelits Rahmenkollektion“
Stretchband mit Rüschen in Rhabarberrot

Ich geh‘ dann mal noch ein bißchen weiter basteln.
Euch allen einen schönen Start in die Woche!
Liebe Grüße Eure Julie

Cupcake Picker

Heute habe ich was ganz Leckeres für Euch.Diese Cupcakes habe ich am Montag für Svea’s zweiten Geburtstag gemacht.
Und bei einer echten Mädchenparty dürfen Schmetterlingpicker nicht fehlen.

DSC_9995

Verwendetes Stampin‘ Up! Material:
Stempelkissen in Schiefergrau, Kandiszucker, Pistazie, Altrosé, Jade, Rhabarberrot
Stempelset „Polka-Dot Pieces“
Farbkarton in Flüsterweiß
Stanze „Eleganter Schmetterling“

Ich gehe mir dann mal langsam Gedanken zu meinen Swaps für die Städtetour und die Convention machen.
Liebe Grüße Eure Julie