Geburtstagskarte „Happy Big Day“

Hallo Ihr Lieben!

Da bin ich schon wieder! Viel fitter als am Montag.
Dafür ist die kleine Maus „krank“.
Diagnose: entzündeter Insektenstich am Unterlid. 😦
Svea sieht aus wie ein Preisboxer – nur ohne blauen Bluterguss!
Nein, ich habe leider kein Foto für Euch. Glaubt mir, das wollt ihr nicht sehen.

Aber ich habe was anderes zum Zeigen dabei.
Trotz Schnupfen, Elternabend und Kinderarztbesuch kurz vor Sprechstundenende!

Einfach genial, wenn man am Wochenende Karten bastelt, die man erst am Mittwoch zeigen darf!
Sonst hätte ich jetzt nix. Und das wäre ja auch doof.

Hier nun also die „Wir kaufen ab jetzt keine Geburstagskarten für Kolleginnen mehr – wir haben jetzt unsere eigene Basteltante“ – Karte. 😉

happybigdaycard

Verwendetes Stampin‘ Up! Material:
Farben: Schwarz, Flüsterweiß, Schiefergrau, Aquamarin, Glutrot und Curry-Gelb
Stempelset „Off the Grid“, „Tape It“ und „Chalk Talk“
Big Shot Form „Framelits Tafelrunde“
Süße Pünktchen und Kordel in Weiß

Die Kartenidee habe ich bei Alexandra Grape auf dem Blog gesehen.
Und weil ich die Karte so toll fand, habe ich sie einfach mal nachgebastelt.

Ich hatte bis grad eine ganz nette zukünftige Braut mit ihrer Mama und ihrer Trauzeugin da, die sich in Sachen Hochzeitseinladungen beraten lassen wollte.
Der Armen schwirrt jetzt glaube ich der Kopf vor lauter Ideen.
Ich finde es immer richtig aufregend , wenn ich bei so einem tollen Projekt wie Hochzeitseinladungen beratend zur Seite stehen darf.
Meine Demotätigkeit kam ja auch erst durch unsere eigenen Hochzeitseinladungen zustande.
Und ich bin sehr gespannt auf das Endergebnis.

Also Ihr seht, auch dafür sind wir Demos da.
Bei allen Fragen rund um Eure Bestellwünsche oder Projektideen stehe ich Euch sehr gern zur Verfügung.

Und jetzt räume ich noch ein bißchen auf. Morgen kommt die nächste Kundin zur Beratung.
Gute Nacht und liebe Grüße Eure Julie

Werbeanzeigen

Der Mistkäfer „Buzz“ – ein Layout

Diese Woche war es ruhig auf dem Blog. Das lag daran, dass ich meine erste Arbeitswoche im neuen Job hatte. Mama geht jetzt wieder jeden Vormittag plus einen Nachmittag arbeiten und das kleine Kind geht jeden Vormittag in den Kindergarten.
Es klappt ganz gut. Jochen hat mit Svea die Eingewöhnung ganz toll gemacht und meine neuen Kolleginnen und die Ärzte sind super nett. Allerdings komme ich mir nach 8 Jahren Radiologie inklusive zweimal Kinderpause von je 1,5 Jahren jetzt beim Allgemeinarzt vor wie ein Azubi.  Aber das wird!

Gestern Abend habe ich mal wieder ein Layout gescrappt. Einfach so.
Und unabhängig vom Project Life Album. Okay, wenn es platztechnisch reinpasst – sollte ich irgendwann mal so weit sein – bekommt es auch einen Platz im Album.
Aber diese Bilder konnte ich nicht länger auf dem Wartehaufen verstauben lassen. 😉
Zu dem Layout gibt es sogar eine Geschichte. Okay, die gibt es bei jedem Layout.
Aber diese ist besonders schön.

Finn hat von einem Kindergartenkumpel dieses Jahr eine Becherlupe zum Geburtstag bekommen.
Finn war begeistert! Mama – ähm – nicht so! Schließlich haben wir nun immer wieder sämtliches im Garten gefundene Viehzeugs im Wohnzimmer. *eek*
Mitte August hat Jochen dann mit den Kindern einen Waldspaziergang gemacht.
Wo war ich da eigentlich? Egal!
Von diesem Spaziergang kamen die drei zu fünft wieder!?
Finn hatte zwei Mistkäfer in seiner Becherlupe. Uneigennütziger Tierfreund, der ich bin, habe ich Finn aber schnell überredetzeugt, dass es besser für die beiden ist, wenn wir sie im Garten auswildern. Natürlich erst nach einer ausgiebigen Fotosession. Ein Scrapper denkt ja schließlich mit.

Die Bilder können in keinster Weise vermitteln wie süß Finn mit seinen „Freunden“ umgegangen ist.
Er hat mit den beiden geredet und ihnen Namen gegeben.
Ruby und Buzz!
Auf den Fotos ist leider nur Buzz zu sehen.
Ruby hat sich mitsamt ihrer wiedergewonnenen Freiheit lieber schnell vom Acker gemacht.
Woher ich weiß, dass das auf den Fotos Buzz ist? Mütter wissen sowas!
Und mal ehrlich, das sieht man doch!

DSC_0898

Verwendetes Stampin‘ Up! Material:
Farben: Flüsterweiß, Anthrazitgrau, Osterglocke, Calypso, Apfelgrün und Aquamarin
Stempelset „ABC-123 Sketch Alphabet & Numbers“, „Off the Grid“ und „A Dozen Thoughts“
Designerpapier This and That Epic Day
Designeraufkleber This and That Epic Day
Designer-Motivklebeband This and That Epic Day
Drehstempel This and That Remember
1 Seite aus dem Designeralbum This and That Epic Day
Süße Pünktchen Signalfarben

BuzzLayoutCollage

Heute weiß ich nicht, ob ich noch etwas Kreatives zustande bringe.
Finn hat seit heute Morgen 40° Fieber und dementsprechend anstrengend war unser Tag.
Und mir graut vor der Nacht…
Die nette Ärztin vom Kindernotdienst im Krankenhaus konnte heute Vormittag nichts feststellen. Allerdings meinte sie, dass es sein kann, dass wir einfach zu „früh“ da waren.
Wenn Finn Morgen über Halsschmerzen oder andere „neue“ Beschwerden klagt sollen wir nochmal kommen.
Drückt uns mal die Daumen, dass er schnell wieder fit ist und niemanden ansteckt. Ich kann ja schließlich nicht schon in der zweiten Woche wegen krankem Kind fehlen.

Euch allen einen schönen, sonnigen – habt ihr sie gesehen, sie war tatsächlich heute da – Sonntag!
Liebe Grüße Eure Julie