Scrapbookpage mit Schaf

Nachdem ich hier in den letzten Wochen eher unkreativ unterwegs war habe ich am Wochenende endlich mal wieder gescrappt. Nur für mich und mal ganz ohne Stampin‘ Up!

Die liebe Frau B. aus G. – also die andere Frau B. aus dem anderen G. hihi – ist im Designteam der Papierwerkstatt und vor ein paar Wochen beim Mädelscrop hat sie das tolle Aprilkit verscrappt. Ich hab mir das dann noch am gleichen Abend bestellt und nun endlich damit angefangen. So schöne Papierchen müssen ja erstmal eine Runde gestreichelt werden 😉

DSC_9832Hier gibt es zwischendurch immer mal wieder Sachen, die nix mit Stampin‘ Up! zu tun haben.
Aber auch mit Stampin‘ Up! wird es hier wieder kreativer zugehen.

Ab Morgen gilt der neue Hauptkatalog und wird hier online verfügbar sein.
Wer noch kein Exemplar zum Blättern hat, der kann sich einfach per Email bei mir melden und ich schicke Euch einen zu.

Ich wünsche Euch einen schönen Wochenstart!
Liebe Grüße Eure Julie

Advertisements

Kampf den Papiervorräten

Vorletzen Samstag haben wir uns mal wieder zum Crop bei der lieben Frau B. getroffen.
Es war wie immer sehr lustig und inspirierend.
Allerdings war ich dort nicht wirklich kreativ.
Ich hatte im Vorfeld keine Ahnung was ich machen wollte und da man nicht all sein Kreativzeugs mitschleppen kann hatte ich die falschen Sachen dabei.

Abends Zuhause angekommen hab ich mich dann aber noch hingesetzt und ein Layout mit Project Life Seite gemacht.

DSC_8932DSC_8938DSC_8935DSC_8936

Nicht alle Materialien sind von Stampin‘ Up! – wenn ihr wüßtet wieviel Papier ich hier gehamstert habe – aber auch das gehört hierher und wird es in Zukunft wieder öfter geben.
Sowohl das Herzchenpapier als auch das blaue Hintergrundpapier sind aus der Serie „Indie Girl“ von Sassafras.
Die Pailetten habe ich aus dem Projektset Kalenderkunst gemopst. Das mit Schmetterlingen bedruckte Transparentpapier gab es in der diesjährigen Sale-a-bration.

Denkt daran, mir Eure Bestellwünsche für die Sondersammelbestellung bis heute Abend 21 Uhr zu mailen. Es gibt neue wöchentliche Angebote und die Ausverkaufsecke wurde aufgefüllt!

Liebe Grüße Eure Julie

Diese Produkte habe ich verwendet:

Verliebt in My Digital Studio

Heute muss ich mich mal outen. Ich bin verliebt! Total verknallt bis über beide Ohren.
Und zwar in „My Digital Studio“. 😉

Ich bin ja als eingefleischte Scrapbookerin zu Stampin‘ Up! gekommen.
Kartenbasteln war mehr oder weniger eine lästige Nebenbeschäftigung.
Etwas, das irgendwie ja dazu gehört und auch notwendig ist.
Karten braucht man ja immer wieder.

Das hat sich ja dank unserer wundervollen Produkte geändert!!!
Und irgendwie ist dadurch das Scrapbooking etwas in den Hintergrund gerutscht.
Und die Fotohaufen wurden immer größer.
Das ist nicht gut!
Besonders nicht, wenn man zwei wundervolle Kinder mit vielen tollen Ideen und noch viel mehr Unsinn im Kopf hat. Und ganz besonders nicht, wenn man durch den Wiedereinstieg in den Job sowieso kaum noch Zeit hat.

Warum ich Euch heute so vollbabbel?
Wann ich endlich zum Kern der Geschichte komme?
Jetzt!

Es gibt eine Lösung für mein Problem: My Digital Studio!
Damit kann man nicht nur Flyer selber erstellen oder Karten in Massenproduktion drucken.
Nein! Man kann auch innerhalb von 5 Minuten eine einfache Scrapbookseite gestalten.

My Project 6-005

Einfach eine der vielen vorgestalteten Seiten mit Fotos und schickem Hintergrundpapier füllen.
Titel und Journaling drauf – fertig!

Natürlich kann man sich auch in der Welt des digitalen Scrapbookings in zahllosen Details und Spielereien verlieren. Aber ich wollte es heute genau so!
Ohne Schnick und Schnack – einfach nur die Fotos wirken lassen.

Und wenn mir einer noch vor einem Jahr gesagt hätte, dass ich einmal Loblieder auf ein Programm für Digiscrappen singen würde…naja ich wäre wohl vor lauter Lachen geplatzt.
Digiscrappen war nämlich genau wie Kartenbasteln ABSOLUT nicht mein Ding! 😉

Schaut doch einfach selbst im Onlineshop vorbei und ladet Euch die kostenlose Testversion von MDS runter. Ich bin gespannt auf Eure Werke.

Ich wünsche Euch eine gute Nacht!
Liebe Grüße Eure Julie