Auftragsarbeit „Hochzeitskarte“

Neulich kam eine meiner Nachbarinnen und fragte, ob ich noch eine Hochzeitskarte hätte.
Hatte ich nicht. Kann ich aber machen. 😉

Ich habe mich mal gegen das klassische „Mr. & Mrs“ entschieden.
Stattdessen habe ich zu einem meiner Lieblingsstempel gegriffen.
Aus dem Set „A Dozen Thoughts“.

DSC_5036DSC_5039DSC_5041Am Ende hatte ich ein bißchen Angst, dass die Karte meiner Nachbarin nicht gefallen könnte.
Als Vorgabe hatte ich nur die Farbe Kandiszucker.
Aber die Karte kam bei Auftraggeberin und Brautpaar gut an.

So langsam sind meine Fotovorräte erschöpft. Eine Karte habe ich noch für Euch aber ich bin ja nebenbei auch am werkeln. Also keine Sorge…

Jetzt wünsche ich Euch erstmal einen schönen Start ins Wochenende.
Liebe Grüße Eure Julie

Diese Produkte habe ich verwendet:

Werbeanzeigen

Svea’s Geburtstagsparty-Einladungen

Hallo Ihr Lieben!

Heute wie versprochen wieder was Kreatives.
Ihr seht, ich war in den letzten zwei Wochen nicht untätig.
Nur hat die Zeit irgendwie nicht zum Bloggen gereicht.

Svea’s Einladungen zur Geburtstagsparty habe ich natürlich auch selbst gemacht.
Die Idee dazu habe ich auf Pinterest geklaut. Leider habe ich den Link nicht mehr.

SveaEinladungen

Bei der Karte habe ich alte Farben (Baiblau, Mango und Rhabarberrot) benutzt.
Alle anderen Materialien findet ihr am Ende des Posts.

Entschuldigt bitte die Bildqualität. Aber da jetzt alle Einladungen verteilt und auch die Party schon gefeiert wurde kann ich keine neuen Bilder machen.

Morgen gibt es hier wieder die wöchentlichen Angebote.
Und ein paar Projekte habe ich auch noch für Euch!

Liebe Grüße Eure Julie

Diese Materialien habe ich verwendet: