Halloween-Deko *hatschi*

Heute habe ich nur einen kurzen Beitrag für Euch!
Das nass-kalte Herbstwetter hat mir einen wundervollen Schnupfen beschert.

Trotzdem wollen ein paar Dinge erledigt werden.
Workshopvorbereitungen für Samstag – es sind noch ein paar wenige Plätze frei.
Geburtstagskarten für die neue Arbeitskollegin – die anderen Mädels wollten doch tatsächlich eine Karte kaufen! *kopfschüttel*
Das Project Life Album sehnt sich nach Beachtung.
Ach ja und Swaps für Manchester.
Noch ist über 1 Monat Zeit. Tja aber noch habe ich auch keine zündende Idee…

Und dann wäre da noch die Deko für das bevorstehende Fest.
Das Fest, dass mich glauben lässt, ich wäre im falschen Land geboren worden.
Halloween!!!
Ich liebe Halloween!
Und schon allein wegen Halloween fände ich es cool in Amerika zu wohnen.

Aber keine Angst, ich geh nicht weg. Geht ja gar nicht.
Ich würde Euch ja vermissen. Und der Herr B. aus G. will auch gar nicht.
Durchschnittsdeutscher! *Insider* 😉

Also bleibt mir nur schicke Halloween-Deko. Selbstgemacht natürlich!

Halloween

Verwendetes Stampin‘ Up! Material:
Farben: Flüsterweiß, Anthrazitgrau, Himbeerrot und Kürbisgelb
Stempelset „Zitter-Party“
Stanzer „Pfeilbordüre“, „Dekoratives Etikett“ und „1-1/4 inch Wellenkreis“
Big Shot Form „Framelits Rahmen-Kollektion“ und „Bigz Druckbuchstaben“
Süße Pünktchen

Spinnennetz-Untersetzer aus Filz von Ikea
Mullbinden, Wackelaugen und schwarzes Ribbon aus meinem Fundus

So ihr Lieben ich bin dann mal im Bettchen – mich gesund schlafen.
Gute Nacht und liebe Grüße Eure Julie

Advertisements